• Model Services

    Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Ihre Verpackungs- und Logistikprozesse.

  • Design
  • Recover
  • Logistics
  • Consulting
  • Inspiration
  • Model Young Package
  • Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

    Umwelt

    Alles ist mit allem verbunden und wir sehen die Verbindungen dazwischen.

    Das Bewusstsein, Lücken zu schliessen

    Geschlossene Materialkreisläufe sind der Schlüssel zur Klimaneutralität. Wir tun unser Bestes, um so viel Altpapier wie möglich zu recyceln.

    Wir verwenden wann immer möglich Recyclingfasern und tragen zum Schutz unserer Wälder bei. Wenn es doch einmal Frischfasern sein müssen, kaufen wir Material aus FSC®-zertifizierten Quellen. Unsere Lieferkette ist frei von illegalem Holzschlag und schädlichen Chemikalien.

    In Sachen Logistik vermeiden wir Leerfahrten. Wasser verwenden wir in Kreisläufen und unsere Papierfabriken haben eigene Abwasserreinigungsanlagen. Verbrauchte Verpackungen holen wir bei unseren Kunden ab, recyceln sie und machen neue Verpackungen daraus.

    Unsere Ambitionen und Ziele

    So wenig Verpackung wie möglich

    Aber so viel wie nötig. Dank unserer Voll- und Wellkartons können Waren, im Gegensatz zu anderen Materialien wie Plastik, umweltschonend verpackt werden. Unbestritten ist aber, dass Karton in der Herstellung energie- und wasserintensiv ist.

    Wir gehen schonend und effizient mit Ressourcen um, nicht nur in Bezug auf Energie, Klima, Abfall und Wasser. Wenn wir Rohstoffe beziehen, prüfen wir auch Themen wie Entwaldung, Bodenerosion und illegalen Holzschlag.

     

    «Bis 2030 werden wir unseren Ressourcenverbrauch pro produzierter Tonne Papier, Wellpappe und Karton um 10 Prozent senken.»

    • Bis 2030 werden wir unseren Ressourcenverbrauch pro produzierter Tonne Papier, Wellpappe und Karton um 10 % senken.
    • Die Scope-1- und Scope-2-Treibhausgasemissionen (Treibhausgasemissionen) von Papierfabriken wurden bis 2030 gegenüber dem Basisjahr 2017 um 22,9 % pro Tonne produziertem Papier reduziert.*
    • Die Scope-1- und Scope-2-THG-Emissionen aus Verpackungsaktivitäten wurden bis 2030 um 32,5 % gegenüber dem Basisjahr 2017 reduziert.*
    • Die Scope-3-THG-Emissionen wurden bis 2030 gegenüber dem Basisjahr 2017 um 26 % pro produzierter Tonne Papier und Karton  reduziert.*

    *Die Zielgrenze umfasst biogene Emissionen und den Abbau aus Bioenergierohstoffen

    Um diese Ziele zu erreichen, werden wir unseren Faserrückgewinnungsprozess optimieren, unsere Logistik verbessern und neue Technologien entlang der Wertschöpfungskette einführen.

     

    Unser Handeln

    Höchste Effizienz

    In Weinfelden (CH) wurden die Papiermaschinen PM1 und PM2 einer kompletten Antriebserneuerung unterzogen. Durch den Einsatz von IE4-Effizienzmotoren und verlustarmen Getrieben konnten erhebliche Energieeinsparungen erzielt werden.

     

    Bei Spitzeneffizienz spart PM1 350 MWh/a und PM2 900 MWh/a, was dem jährlichen Stromverbrauch von 250 Haushalten entspricht.

    Neuer Fuhrpark und Premium-System

    Model Logistics in Deutschland erneuerte seine Fahrzeugflotte von 2019-2021.

     

    2019 wurden 63 Fahrzeuge ausgetauscht, 2020 45 Fahrzeuge und 2021 die letzten 10 Fahrzeuge durch effizientere Scania- und MAN-Modelle.

     

    Im Juli 2019 wurde zudem die Software Roadlox eingeführt, mit der das Fahrverhalten von Fahrern bewertet wird. Gleichzeitig wurde ein auf dieser Bewertung basierendes Bonussystem eingeführt. 

     

    Diese beiden Massnahmen reduzierten den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 24,07 l/100 km auf 22,93 l/100 km. Bei rund 12,5 Millionen jährlich gefahrenen Kilometern bedeutet dies eine Einsparung von rund 142 500 l Diesel.

    Wärmerück­gewinnung

    Im Jahr 2021 realisierte Model Obaly in Hostinné eine weitere Stufe der Nutzung der Abwärme von drei Kompressoren. Wir verwenden Kompressoren für die zentrale Verteilung der Luft zu unseren Produktionsmaschinen. Bei der Lufterzeugung entsteht eine Abwärme von ca. 70°C.

     

    Ein angeschlossenes Verteilungssystem leitet die Wärme effizient durch die gesamte Anlage, was zu Einsparungen führt. Eine Investition von CHF 25'000 führte zu einer Einsparung von CHF 27'000 Anfang 2022. Die jährlichen Einsparungen werden auf 400 MWh oder CHF 45'000 prognostiziert.

    Verkürzte Transportwege

    Im November 2021 begrüßte Nowa Sól eine neue Wellpappenanlage, eine großartige Leistung, die pünktlich fertiggestellt wurde.

     

    Diese moderne, leistungsstarke Maschine sorgt für Wellpappe in höchster Qualität. Damit vermeiden wir den monatlichen Transport von fünf Millionen m2 Blechen von Czosnów nach Nowa Sól, was Zeit und Kosten spart und die CO₂-Emissionen senkt. Diese Expansion schafft die Voraussetzungen für das weitere Wachstum von Model in Polen.

    Wir bevorzugen gebrauchte Ware

    Aufgrund der inhärenten Ressourcenintensität unserer Produkte legen wir sowohl aus ökologischen als auch aus ökonomischen Gründen Wert auf Recycling und energieeffiziente Produktion.

     

    Umweltaspekte beginnen bereits bei der Produktentwicklung, um negative Auswirkungen zu minimieren. Unsere Logistik verbessert sich kontinuierlich durch Routenplanung, Innovationen und Abfallrückfahrten.

     

    Wir reinigen Abwasser, verwenden recycelte Fasern und beschaffen bei Bedarf zertifizierte Frischfasern.

    Was kommt als nächstes?

    Unsere Säulen der Nachhaltigkeit

    Erfahren Sie mehr über die Bestandteile unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

    Sustainability

    Erfahren Sie mehr über nachhaltige Themen

    CDP Rating

    Model Group erreicht im CDP-Rating Climate Change ein B

    Auf dem Weg zur CO₂-neutralen Verpackung: Die Model Group erreicht im CDP-Rating Climate Change erstmals ein B.

    Presseinformationen Sustainability
    Annerkennung für CSR-Bemühungen

    Ausgezeichnet mit der EcoVadis Goldmedaille

    Model Kramp erhält von EcoVadis eine ausgezeichnete Bewertung für CSR-Bemühungen. 

    Auszeichnungen Sustainability
    CO₂-Emissionen reduzieren – mit wissenschaftlich fundierten Zielen bis 2030

    SBTi: Klimaneutrale Verpackung

    Die Model Group setzt klare Ziele zur Emissionsreduktion in der eigenen Wertschöpfungskette. 

    Sustainability