Gute Ideen für Käse-Snack gefragt

Valora und Emmi laden gemeinsam mit Model zum Snackathon

CH - 31.01.2020: Die Foodvenience-Anbieterin Valora, die Milchverarbeiterin Emmi und Model als Packaging Partner laden kreative Köpfe zu einem Snackathon ein: Vom 13. bis zum 15. März 2020 sollen im Coworking Space Westhive in Zürich neuartige Ideen für einen nachhaltigen, ausgewogenen Käse-Snack entwickelt werden. Als Hauptpreis winken dem Gewinnerteam 5'000 Franken.

Käse on-the-go

Mahlzeiten werden heute immer öfter ausser Haus und unterwegs konsumiert, das beliebte Schweizer Naturprodukt Käse wird dabei aber selten angeboten. Valora und Emmi suchen deshalb die besten Ideen für einen neuartigen Käse-Snack – gewissermassen den Käse on-the-go.

«Unser Anspruch mit dem Snackathon ist es, aus dem Käse einen Snack zu entwickeln, der gesund, frisch, bekömmlich und nachhaltig verpackt ist», erklärt Roger Vogt, CEO Valora Retail. «Käse hat verschiedene Eigenschaften, die einen guten Snack ausmachen: Er ist sättigend, schmeckt gut und ist einfach zu konsumieren.»

Klicken zum weiterlesen

Besonderes Augenmerk auf Verpackung

Emmi und Valora möchten mit dem Snackathon den Grundstein für ein Produkt legen, das in den kommenden Monaten weiterentwickelt und auf den Markt gebracht werden kann. Besonderen Wert legen die Partner auf die Themen Nachhaltigkeit und Ausgewogenheit. So soll der neue Käse-Snack auch punkto Verpackung überzeugen. Begleitet werded die Teilnehmer bei der Kreation und Ausführung ihrer Entwicklungen durch das Innovation and Competence Center der Model AG.

Der Snackathon findet vom 13. bis zum 15. März 2020 im Coworking Space Westhive an der Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich, statt. Interessierte Kreative können sich ab sofort bewerben. Rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zum dreitägigen Anlass eingeladen. Als Hauptpreis winken dem Gewinnerteam 5'000 Franken.

Weitere Informationen und Bewerbungsformular unter: www.snackathon.ch

Klicken zum weiterlesen
Diese Inhalte könnten Sie auch interessieren