• Model Services

    Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Ihre Verpackungs- und Logistikprozesse.

  • Model Design
  • Model Recover
  • Model Logistics
  • Inspiration
  • Model Young Package
  • Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

    Paket richtig verpacken: Tipps für den E-Commerce

    Professionell verpacken, Kunden begeistern: Lesen Sie Tipps, How-tos & Checklisten, wie Sie Ihre Waren sicher für den Transport verpacken. Mit der optimalen Versandverpackung binden Sie Ihre Kunden langfristig.

    Erfolgsentscheidend: Verpackungen im Onlinehandel

    Eine Schachtel mit praktischem Aufreissfaden, sicher gepolstert mit nachhaltigen Papierpolstern und dekorativem Seidenpapier. Leicht zu recyclen oder optimal für die Retoure – so begeistern Sie Kunden mit E-Commerce Verpackungen.

    Wir helfen Ihnen, Ihre Produkte bestmöglich für den Versand zu verpacken. Denn die Versandverpackung spielt für Ihren erfolgreichen Onlinehandel eine entscheidende Rolle. Studien zeigen, dass das Packaging untrennbar mit der Produkterfahrung verbunden ist. Als Onlinehändler, ob gross oder klein, sollten Sie sich fragen:

     

    • Welche Schachteln nutze ich am besten für meinen Warenversand?
    • Welches Polstermaterial ist richtig für meine Produkte?
    • Ist mein Produkt Gefahrgut, braucht es eine spezielle Versandverpackung?
    • Wie mache ich meinen Kunden das Auspacken und die Retoure so einfach wie möglich?
    • Wie reduziere ich Verpackungskosten beim Versand?
    • Wie kann ich meine Produkte nachhaltiger versenden?

     

    Verpackungen sind ein wichtiges Marketinginstrument. Damit Sie Ihre Kunden rundum begeistern, haben wir schnelle Tipps und ausführliche Checklisten für Ihre Versandverpackung zusammengestellt. 

    Sie wünschen sich eine massgeschneiderte, effiziente Verpackungslösung für Ihren E-Commerce Kontaktieren Sie unsere Experten, wir beraten Sie unverbindlich:

    Drei schnelle Tipps: Die ideale E-Commerce Verpackung ist…

    Platzsparend

    Höhenvariable Boxen sparen Platz und Kosten.

    Intakt

    Ohne Risse und Knicke. Denn kaputte Kartons machen keinen guten Eindruck.

    Gut verschlossen

    Mit Klebeband oder Selbstklebeverschluss. So geht beim Transport nichts schief.

    Onlinehandel: Optimieren Sie Ihre Versandverpackung

    Freude beim Öffnen

    Kunden überzeugen

    Freude auf das Produkt, Frust beim Auspacken? Das können Sie vermeiden. Ihr Kunde erkennt sofort, ob Sie als Verkäufer Zeit und Ideen in die Versandverpackung investiert haben. Eine hochwertige Verpackung aus Wellkarton erfreut die Sinne visuell und haptisch. Kundenfreundliche Kartons kommen mit praktischem Selbstklebeverschluss (SKV) und lassen sich dank vorperforiertem Aufreissfaden schnell öffnen.

    Nachhaltiges Material

    Umweltfreundlich versenden

    Konsumenten wünschen sich nachhaltige Verpackungen. Recyclingfähige Materialien, wie Wellpappe, sind besser für die Umwelt und leicht zu entsorgen. Setzen Sie auch beim Polstermaterial auf Nachhaltigkeit: Der Trick ist, für verschiedene Produktgrössen passende Versandschachteln zu verwenden. Denn so müssen Sie keine zusätzlichen Hohlräume auspolstern.

    Chips, Folie, Papier

    Sicher polstern & füllen

    Jede Ware braucht ein bestimmtes Füllmaterial, das sie auf ihrer Reise zum Kunden zuverlässig schützt. Verpackungschips, Luftpolsterfolie, Seidenpapier – die Auswahl ist riesig. In unserem Guide zum richtigen Füllmaterial finden Sie praktische Tipps für Ihr Produkt. Zum Beispiel warum Sie zu voluminöses Polstermaterial unbedingt vermeiden sollten.

    UN-Gefahrgutverpackung

    Gefahrgut richtig verpacken

    Handelt es sich bei Ihrem Produkt um Gefahrgut? Das ist der Fall, wenn Ihre Waren für Mensch, Tier oder Umwelt beim Transport potenziell gefährlich sind. Wussten Sie, dass dazu bereits Haarspray und Rasierwasser zählen? Gefahrgut müssen Sie in speziellen UN-Gefahrgutverpackungen versenden und entsprechend kennzeichnen. Lesen Sie hier weitere wichtige HInweise:

    3 Schritte zu Ihrer E-Commerce Verpackung

    Schritt 1

    Versandschachtel optimieren

    Hochwertige, bedruckte Versandverpackungen unterstreichen Ihre Marke und Ihr Produkt. Verpacken Sie passgenau: zu gross ist teuer und nicht nachhaltig, zu klein bietet wenig Platz für Polstermaterial.

    Schritt 2

    Verpackungskosten senken

    Übergrosse Kartons bedeuten höhere Kosten für Polstermaterial und Lagerung. Ihre optimale Versandverpackung darf eine günstige Standardschachtel sein, wenn sie perfekt zu Ihren Produkten passt.

    Schritt 3

    Einfaches Handling bieten

    Schaffen Sie ein positives Kundenerlebnis beim Öffnen: Verwenden Sie wenig Klebeband oder Verpackungen mit Aufreissfaden, für die kein Schneidwerkzeug nötig ist. Mit Rücksendeverschluss wird die Retoure kinderleicht.

    Versandverpackung 1x1

    Diese 10 Tipps helfen Ihnen, professionell für Ihren E-Commerce zu verpacken. Binden Sie Ihre Kunden langfristig mit einer hochwertigen, nachhaltigen und schlauen Versandverpackung.

    Checkliste: Paket richtig verpacken für den Onlinehandel

    1. Zeigen Sie Ihre Marke: Branden Sie Ihre Versandverpackung innen und aussen. Falls Sie Standardschachteln verwenden, die Sie nicht bedrucken können oder möchten, nutzen Sie hochwertige Sticker oder Einleger mit persönlicher Nachricht.
    2. Neutrale Verpackung für spezielle Produkte: Wenn Sie Teures oder Delikates versenden, schützen Sie Ihre Pakete vor Diebstahl und Ihre Kunden vor peinlichen Momenten.
    3. Für alle Produkte die passende Kartongrösse: Ihre Kunden freuen sich über kleine Kartons. Sie sparen Lagerkosten und Geld für unnötiges Füllmaterial. 
    4. Ein Selbstklebeverschluss macht Ihr Verpacken effizienter: Auch Schachteln mit Automatikboden sparen Zeit beim Aufrichten und Verpacken.
    5. Verwenden Sie nachhaltiges, hochwertiges Verpackungsmaterial: Platzsparende Boxen aus 100 Prozent recyclebarer Wellpappe sowie Klebeband aus Papier sind immer eine gute Wahl. Bei schweren Paketen verwenden Sie ein besonders robustes Klebeband, damit nichts reisst.
    6. Lassen Sie keine Hohlräume: Mit dem passenden Füllmaterial fixieren Sie Ihr Produkt sicher in der Versandverpackung. Trennen Sie einzelne Produkte voneinander, damit sie beim Transport nicht aneinander reiben oder sich gegenseitig beschädigen. 
    7. Schützen Sie empfindliche Produkte: Neben klassischem Füllmaterial gibt es individuelle Lösungen, wie Flaschenverpackungen für Weine oder Versandtaschen für gedruckte Artikel. Empfindliches können Sie ausserdem durch einen entsprechenden Hinweise auf Ihrer Versandverpackung schützen («Vorsicht Glas», «Nicht knicken»).
    8. Prüfen Sie das Versandlabel: Ihr Onlinehandel läuft gut und Sie müssen viele Pakete etikettieren? Prüfen Sie die Beschriftung des Versandlabels genau, so vermeiden Sie Rücksendungen und unzufriedene Kunden.
    9. Machen Sie Retouren einfach: Nutzen Sie Verpackungen mit zusätzlichem Klebestreifen. Ihren Kunden können den Karton problemlos erneute verschliessen und brauchen kein Klebeband oder eine neue Schachtel für die Rücksendung. So sorgen Sie dafür, dass Sie Ihre Produkte in gutem Zustand zurückbekommen.
    10. Verpacken Sie Gefahrgut richtig: Im Internationalen Abkommen über den Transport von Gefahrgütern (ADR) finden Sie Vorschriften für gefährliche Stoffe und Gegenstände sowie verschiedene Richtlinien für den Versand über Land- und Luftweg. 

    Versandverpackungen für Ihren Onlinehandel kaufen