• Model Verpackungslösungen

    Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Von der sicheren Transportverpackung bis zur veredelten Parfümschachtel.

  • Model Shop Sortiment Deutschland
  • Model Services

    Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir Ihre Verpackungs- und Logistikprozesse.

  • Design
  • Recover
  • Logistics
  • Consulting
  • Inspiration
  • Model Young Package
  • Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

    Praktikuminterview- Designwelten verbinden

    Der Gewinner des Innovation Center Awards 2023, der sich auf Automobildesign spezialisiert hat, spricht über sein Praktikum im Verpackungsdesign bei Model.

    Auf den Erfolg von Model Young Package aufbauen

    Samuel Bratko gewann den Innovation Center Award und den Online Award für sein Eisweinverpackungsdesign für Le Tosque. Seine aussergewöhnliche Leistung sicherte ihm ein Praktikum im Innovationszentrum von Model Opava. Samuel studiert derzeit Industrie- und Transportdesign und macht sich auf den Weg, sein eigenes Designstudio zu gründen.

    Neben seiner Leidenschaft für Design ist Samuel ein begeisterter Mountainbiker und zeigt sein musikalisches Talent als Schlagzeuger. Der aus der Mittelslowakei stammende Sportler ist jetzt in Bratislava zu Hause, während er seine Karriere vorantreibt.

    Nová Baňa, Slowakei

    Samuel Bratko

    • Gewinner des Innovation Center Award
    • Online Award Gewinner
    • Kunstmittelschule Josefa Vydru / Akademie der bildenden Künste und Gestaltung in Bratislava
    1. Auf welche Art von Design hast du dich spezialisiert und was treibt deine Leidenschaft dafür an?

    Derzeit studiere ich Industrie- und Transportdesign. Dieser Bereich umfasst die Gestaltung verschiedener Verkehrsträger, von Autos über Flugzeuge bis hin zu Fahrrädern – im Wesentlichen alles, was verwendet wird, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen.

    Diese Leidenschaft begleitet mich mein ganzes Leben lang, seit meiner Kindheit. Schon damals war ich fasziniert von den schlanken Linien und Konturen von Autos und erfand sogar meine eigene imaginäre Marke.

    Ich finde jedoch auch große Befriedigung darin, mich dem Entwerfen anderer Produkte wie Möbel und Verpackungen zu widmen.

    2. Welche Designstudios oder Automobilhersteller bewunderst du am meisten?

    In der heutigen schnelllebigen, verbraucherorientierten Landschaft gibt es einen spürbaren Trend zu massenproduzierten Designs, denen oft die Raffinesse und Finesse ihrer Vorgänger fehlt. Dieses Gefühl zeigt sich sogar in den Designs der großen Automobilgiganten, die ich einst sehr schätzte.

    Angesichts meiner Wertschätzung für Eleganz, sportliche Ästhetik und kühnes, aber zurückhaltendes Design gehört meine Bewunderung Unternehmen wie Porsche, Bugatti, Lamborghini und vor allem Ferrari, wo die Designrichtung von Flavio Manzoni gesteuert wird. Die Fahrzeuge, die sie entwerfen, sind nicht nur Produkte, sondern Kunstwerke.

    3. Automobildesign unterscheidet sich stark vom Verpackungsdesign. Wie bist du zum Wettbewerb «Model Young Package» gekommen?

    Nun, ich studiere derzeit Industrie- und Transportdesign, und unser Lehrplan deckt verschiedene Aspekte des Industriedesigns ab, darunter sowohl Automobil- als auch Verpackungsdesign.

    Unser Techniklehrer Andrej Vágner stellte uns den Wettbewerb Model Young Package vor. Er machte es zu einem benoteten Projekt für unsere Klasse.

    4. Welcher Teil des kreativen Prozesses ist für dich die größte Herausforderung?

    Bei der Gestaltung eines Autos konzentriere ich mich in erster Linie darauf, das Produkt mit einem Stift zu formen. Es dreht sich alles um das Design, das ziemlich kühn sein kann – die Produktion und die technischen Details werden später von anderen Teams übernommen.

    Deshalb ist Verpackungsdesign eine Herausforderung für mich. Neben der Verwendung eines Stifts muss ich mit Schneidwerkzeugen arbeiten, die Eigenschaften und Grenzen der Materialien verstehen, die Produktionsmöglichkeiten berücksichtigen und von Anfang an an die technischen Aspekte denken. Hier stoße ich auf die größten Hürden.

    5. Du hast es geschafft, während des Wettbewerbs zwei Pakete zu entwerfen. Bist du bei jedem anders an das Briefing herangegangen?

    Für die Le Tosque-Verpackung habe ich einen skulpturalen Ansatz gewählt. Mein Ziel war es, eine Form zu schaffen, die die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich zieht und durch die Illusion von Kurven und Formen mit seiner Wahrnehmung spielt.

    Für die zweite Verpackung, It's Beer o'Clock, habe ich sie als  «singuläres Puzzle» betrachtet. Mein Ziel war es, ein einzelnes Stück zu entwerfen, das sich, wenn es kreativ zusammengesetzt wird, perfekt zu einem funktionalen Paket zusammenfügt.

    6. Wie haben die Menschen um dich herum auf deinen Erfolg im Wettbewerb reagiert?

    Im MYP 2023 habe ich sowohl den Innovation Center Award als auch den Online Award gewonnen. Ich war angenehm überrascht, wie viele Leute für meinen Vorschlag gestimmt und mir gratuliert haben.

    Ich bin nicht gerade ein Influencer, daher war es unerwartet, Dutzende von positiven Nachrichten auf einmal zu erhalten. Natürlich gab es auch eine großartige Resonanz von meiner Schule und meiner Familie. Die Auszeichnung hat mich wirklich ins Rampenlicht gerückt, vor allem in meiner Gemeinde, und sie hat mir auch einige neue Kontakte und Jobangebote gebracht.

    7. Du bist jetzt in der dritten Woche deines Praktikums bei Model in Opava. Hat dich während deines Praktikums etwas überrascht, beruflich oder persönlich?

    In diesem Unternehmen sind die beruflichen und persönlichen Aspekte eng miteinander verbunden. Vom ersten Moment an war ich von der angenehmen Atmosphäre und der starken Unternehmenskultur beeindruckt.

    Jeder Mitarbeiter, mit dem ich gesprochen habe, hatte die richtige Einstellung, was für ein Unternehmen dieser Größe beeindruckend ist.

    Ich war schon in ähnlich großen Unternehmen tätig, daher haben mich die Einrichtungen nicht besonders überrascht. Ich war jedoch fasziniert davon, wie verschiedene Abteilungen nahtlos zusammenarbeiten. Darüber hinaus kennt sich jeder auf seinem Gebiet aus und hat wirklich Spaß an seiner Arbeit.

    8. Was war dein Projekt während deines Praktikums?

    Nach Telefonkonferenzen mit Kollegen in der Schweiz haben wir uns entschieden, die Le Tosque-Verpackung aufgrund ihres auffälligen Designs und ihres Potenzials für verschiedene Anwendungen weiterzuentwickeln. Derzeit arbeiten wir daran, es für die Verpackung von Parfüm und Champagner anzupassen.

    9. Das Thema «Sweets in the Box» wurde für den Model Young Package Award im nächsten Jahr angekündigt. Wissen Sie schon, ob Sie teilnehmen werden und welche Art von Paket Sie entwerfen möchten?

    Ich würde auf jeden Fall gerne teilnehmen, habe aber noch keine konkrete Idee.

    Ich erwarte, dass ich mich wieder auf Repräsentativität und Eleganz konzentrieren werde. Angesichts des Themas könnte ich mich jedoch überraschen lassen und etwas Verspieltes und Farbenfrohes entwerfen – schließlich dreht sich alles um Süßigkeiten.

    MYP 2023 – Über Design mit den Teilnehmern der Preisverleihung

    Hören Sie sich die Erkenntnisse von Samuel und anderen Teilnehmern der Preisverleihung im Model Young Package 2023 an.

    Ich bin nicht gerade ein Influencer, daher war es unerwartet, Dutzende von positiven Nachrichten auf einmal zu erhalten.

    Samuel Bratko über die Reaktionen auf seinen Erfolg im Model Young Package 2023

    Die Welt der Verpackungen war noch nie so aufregend

    Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte!

    Sind Sie bereit, Ihr Talent zu zeigen und Teil des nächsten großen Dings im Verpackungsdesign zu sein? Nehmen Sie im September 2024 am Wettbewerb Model Young Package teil und seien Sie ein Pionier bei der Gestaltung der Zukunft der Verpackungsinnovation. Erfahren Sie alles über die Wettbewerbsregeln, Preise und wie Sie teilnehmen können.

    Auszeichnungen

    Mehr zum Model Young Package

    Model Young Package 2024

    Praktikumsgespräch - Designwelten verbinden

    Der Gewinner des Innovation Center Awards 2023, der sich auf Automobildesign spezialisiert hat, spricht über sein Praktikum im Verpackungsdesign bei Model.

    Model Young Package Interviews
    Model Young Package Award 2024

    Yücel Metins Insiderblick: Süssigkeitenverpackungen im Fokus

    Gewinnen Sie wertvolle Einblicke in das, wonach die MYP-Jury sucht, wenn Jurymitglied Yücel Metin seine Sicht auf das diesjährige Thema «Sweets in the Box» teilt.
    Model Young Package Interviews
    German Design Award 2022

    Edgy-Box

    Verpackungsentwicklung auf höchstem Niveau. 

    Getränke Produktinnovation