Skip to main content
Model Group
We Dress to Impress

Main menu

Produkte

  • Zweifel_EM_Display_Model_Digital
  • Display_fuer_Zigaretten
  • Digitaldruck_Uncle_Bens
  • Staender_fuer_Skistoecke
  • Display_Dekoration_Verkaufshilfe
  • Display_Topper
  • schnell_aufrichtendes_Display_Verpackung_Model
  • Display_schnell_aufgebaut
  • Nestlé_les_petit_plaisirs_im_Model_Display_Model_AG
  • Shop_in_Shop_Display_Model_AG
  • Nachtwaesche_genial_in_den_Fokus_gerueckt_Model_AG
  • Ein_Display_für_drei_Marken_1_Model_AG
  • 60_Jahre_Jubilaeum_Display_Model_AG
  • Regenschirm-Display_Model_AG_590x590.jpg
  • Hueppen-Display_Model_AG
  • Zweifel_EM_Display_Model_Digital

    Volltreffer!

    In Zusammenarbeit mit Model wurde das modulare POS-Display «EM-Tor» entwickelt, wodurch sich die verschiedenen Produkte aufmerksamkeitsstark präsentieren lassen. Nach dem Baukastenprinzip werden die kompatiblen Würfel ganz einfach aufeinandergestapelt und miteinander verbunden. So entstehen, je nach Platz und Bedarf, stabile, selbsttragende Elemente. Und das ganz ohne Kleber. Mit dem entsprechenden Topper ist das attraktive «EM-Tor» komplett.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
  • Display_fuer_Zigaretten

    Display für Zigaretten

    Der Kunde war auf der Suche nach einem einfachen, wirkungsvollen und vielseitig einsetzbaren POS-Verkaufsständer für Zigaretten. Model SA, Moudon hat einen kleinen, kompakten und leicht aufzustellenden Verkaufsständer konstruiert. Dasselbe Konzept wird auf mehrere Varianten mit unterschiedlichen Druckverfahren angewendet. Die Personalisierung erfolgt über das Kopfteil, das verschiedene Formen aufweisen kann. Die Verkaufsständer werden im Digitalverfahren bedruckt und auf dem Plotter für kleine Serien geschnitten. Der Digitaldruck ermöglicht, das Sujet regelmässig zu wechseln, ohne dass dabei Clichékosten anfallen.

    Produktionsstandorte: 
  • Digitaldruck_Uncle_Bens

    Digitaldruck - Uncle Bens

    Die Herausforderung war, ein ovales Display mit einer möglichst grossen Werbe- fläche zu kreieren, das trotzdem genug stabil ist, um 3 Trays mit je 25 Reisbeuteln à 250g zu präsentieren. Schönes Detail dabei, dass die Reisbeutel von beiden Seiten her entnommen werden können. Die Werbefläche ist bei diesem neuen Produkt wichtig, weil damit die einfache Zubereitung des Produktes erklärt wird. Das komplette Display inkl. Stülper besteht aus 5 verschiedenen Teilen und wurde im Digitaldruck-Verfahren hergestellt.

    Produktionsstandorte: 
  • Staender_fuer_Skistoecke

    Ständer für Skistöcke

    Ein Berg Skistöcke gab den Impuls zur Entwicklung eines Verkaufsständers für die Firma Völkl. Der interessanten Anfrage der Verkaufsabteilung in Nymburk nahm sich einer der Konstrukteure an und schuf einen universellen Ständer für mehrere Arten von Skistöcken. In Zusammenarbeit mit dem Völkl-Technologie-Fachmann und dem Model-Grafiker entstand ein Verkaufsständer, der von Völkl weltweit in den Sportgeschäften eingesetzt wird.

    Produktionsstandorte: 
  • Display_Dekoration_Verkaufshilfe

    Regionalität kreativ verpackt

    Herkunft und Regionalität der Kartoffeln sind für den Schweizer Chipshersteller seit jeher von grosser Bedeutung. Über 400 verschiedene Bauern aus der Schweiz beliefern Zweifel mit ihren Kartoffeln. Um dies zu verdeutlichen, liess Zweifel bei Model den 4-farbig digital bedruckten POS-Steller produzieren. Die aufgebrachte Spezialfolie verwandelt einen Teil des Stellers zu einer Tafel, auf die sich mit Kreide der Name des regionalen Kartoffelbauers aufbringen und auch wieder abwischen lässt.

    Produktionsstandorte: 
  • Display_Topper

    Ein Display - mehrere Botschaften?

    Ist das möglich? Ja! Dank verschieden bedruckter Topper, die auf das Display aufgesetzt werden, lassen sich mit nur einem Displaytyp verschiedene Werbebotschaften transportieren. Digital bedruckt verursachen die verschiedenen Topper-Sujets keine zusätzlichen Drucknebenkosten. Bingo!

    Vorteile Display-Topper:

    • Leicht austauschbar
    • Ein Display lässt sich über längere Zeit und für mehrere Aktionen einsetzen
    • Kleiner Aufwand - grosse Wirkung
    • Schnelle Verfügbarkeit
    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Display_Topper
    Display_Topper
  • schnell_aufrichtendes_Display_Verpackung_Model

    Flap Display Evian

    Mit der Anforderung ein aus Metall bestehendes Display durch ein Bodendisplay aus Wellkarton mit einer maximalen Höhe von 1.5 m zu ersetzen, entstand das einfach aufzubauende Flap Display für Evian. Die Displaylösung beherbergt drei verschiedene Flaschengrössen und ist von der Front-, sowie von der Rückseite leicht zugänglich und die Flaschen lassen sich mühelos entnehmen. Flap Display Evian wurde mit dem Deutschen Verpackungspreis 2015 ausgezeichnet.

    Das Display wird durch die Aussendienstmitarbeiter von Evian im Auto flach an den Verkaufspunkt transportiert und dort rasch und unkompliziert aufgebaut und bestückt. Die Seitenwände sind für mehr Stabilität zusätzlich verstärkt.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    DVI_Preisverleihung_2015_Flap_Display
  • Display_schnell_aufgebaut

    Displaykonzept Flap

    Das Konzept, basiert auf dem Erkennen von Markttrends und der spürbaren Veränderung der Anforderungen unserer Kunden. Flap wurde für Kunden konzipiert, die einen extrem schnellen Abpackprozess bevorzugen und so Kosten senken wollen. Die wirtschaftlichen Gegebenheitenführen dazu, dass Kosten aus anderen Blickwinkeln betrachtet werden. Der Fokus wird nicht nur auf die Einzelkosten gerichtet, sondern auf die komplette Prozess- und Kostenkette. So bilden administrative Kosten, Packstoff-, Abpack-, Schulungs-, Fehler- und Logistikkosten eine Einheit. Hier setzt das Flap Displaykonzept an. Es ermöglicht eine Zusammenfassung aller Einzelkosten zu einem Produkt und erzielt gleichzeitig eine Kostenreduktion. Das Flap Display wurde beim Swiss Packaging Award mit einem Zertfikat ausgezeichnet.

    Geschwindigkeit: Das schnellste Display auf dem Markt! Dieses Display aufzustellen dauert gerade mal wenige Sekunden. Der Erfolg: Ein beschleunigter Abpackprozess und tiefere Kosten.

    Stabilität: Das Kraftpaket! Immer an die Bedürfnisse angepasst, ob 25kg oder 1kg pro Etage, durch den Einsatz von Stützstegen ist das Display bestens gerüstet.

    Einfachheit: Aufbauanleitung war gestern. Heute gibt es Flap: Aufziehen, fertig.

    1 : 1: Der Kunde bestellt 1 Display und bekommt 1 Display. Keine Stückliste mit 10 verschiedenen Teilen. Dies senkt den administrativen Aufwand erheblich.

    Attraktivität: Platz für Kreativität! Durch grosszügige Druckflächen und individuell wählbare Konturen der Seitenwand dient das Flap Display als idealer Werbeträger.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Display_schnell_aufgebaut
  • Nestlé_les_petit_plaisirs_im_Model_Display_Model_AG

    "Nestlé les petit plaisirs" im Model Display

    Das einfach und effizient aufzurichtende Display wurde für eine grosse POS-Aktion im Schweizer Handel als 1/4 und 1/2-Display produziert. Neue Anforderungen bezüglich Höhe und Unterbau sowie die Vorgabe, eine für alle Produktgruppen dientische Displaykonstrutkion zu konstruieren, wurden in Rekordzeit umgesetzt.

    Produktionsstandorte: 
  • Shop_in_Shop_Display_Model_AG

    Shop in Shop Display

    Die dreieckige Displaylösung eignet sich für die effiziente und einfach Montage am Verkaufspunkt. Sie bietet Platz für 36 Weinflaschen unterschiedlicher Form und Sorte. In jedem Abteil wird eine Flasche vertikal hingestellt, was eine optimale Präsentation des Weines ermöglicht. Neben jeder dieser aufrecht stehenden Flaschen werden vier weitere, leicht geneigt positioniert. Dank der Neigung benötigen sie keine weitere Verankerung.

    Das Display setzt sich aus fünf verschiedenen Teilen zusammen, es ist rasch montiert und kommt ohne Verklebung aus. Dank einer einheitlichen Verzahnung kann es optimal ausgerichtet werden. Die dreieckige Basis und die einzelnen Konstruktionselemente verleihen dem Display eine hohe Stabilität. Der Giebel setzt dem Ganzen Auftritt die Krone auf.

    Das Display wurde beim Verpackungswettbewerb Display mit Bronze ausgezeichnet.

    Produktionsstandorte: 
  • Nachtwaesche_genial_in_den_Fokus_gerueckt_Model_AG

    Nachtwäsche genial in den Fokus gerückt

    Die Displaylösung für den Hersteller von Nachtwäsche wurde im Schweizer Handel eingsetzt, um darauf hinzuweisen, dass SCHIESSER im Bereich der Nachtwäsche sowohl Herrenpyjamas führt als auch in den Sparten Damen und Kinder vertreten ist, und hatte zusätzlich die Erschliessung neuer Märkte zum Ziel.
                                              
    Hier finden Sie ein Kundenreview zu diesem Produkt.

    Produktionsstandorte: 
  • Ein_Display_für_drei_Marken_1_Model_AG

    Ein Display für drei Marken

    Das neue HUG Familien Display ist im Vergleich zu den Vorgängern einfacher und schneller aufzurichten. Auch
    ist eine Produkteassortierung der drei Marken DARVIDA, Wernli und HUG innerhalb des neuen Displaymodells
    möglich, was den einheitlichen HUG Markenauftritt am POS noch verstärkt.                            

    Hier finden Sie ein Kundenreview zu diesem Produkt.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Ein_Display_für_drei_Marken_2_Model_AG
    Ein_Display_für_drei_Marken_3_Model_AG
  • 60_Jahre_Jubilaeum_Display_Model_AG

    60 Jahre Jubiläum-Display

    Attraktives und aufmerksamkeitsstarkes Sonderdisplay, welches auf das Jubiläum und die Sortimentsvielfalt von Mildessa Sauerkraut aufmerksam macht und eine rasche Konfektionierung ermöglicht.

    Produktionsstandorte: 
  • Regenschirm-Display_Model_AG_590x590.jpg

    Regenschirm-Display

    Das mit dem Schweizer Verpackungspreis Swiss Star und zusätzlichem World Star ausgezeichnete Display für Regenschirme verfügt durch die originelle Konstruktion über eine hohe Werbewirksamkeit am Verkaufspunkt, ist aufmerksamkeitsstark und bietet eine leichte Entnahme der eingelegten Regenschirme sowie einen guten Produktschutz.

    Ein Augenmerk wurde von den Model-Verpackungsspezialisten auf den Materialverbrauch gelegt - so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Zu 100% aus dem Monomaterial Wellkarton bestehend, wird das Display nach Gebrauch dem geschlossenen Papierkreislauf der Model-Gruppe zurückgeführt.

    Das Display wurde 2013 mit einem Swiss Star Zertifikat ausgezeichnet.

    Produktionsstandorte: 
  • Hueppen-Display_Model_AG

    Hüppen-Display

    Das Display verfolgt die Grundidee eines leichten Displays mit frei schwebend wirkenden Regaleinheiten. Trotz der Leichtigkeit, die es versprüht, bietet das Display die nötige Stabilität um die feinen Hüppen in den verschiedenen Sorte zu präsentieren.

    Produktionsstandorte: 
  • Display_Nachtlichter_Model_Moudon

    Display für Nachtlichter

    Die offsetkaschierte Displaylösung nutzt mit wenig Materialeinsatz die Kommunikationsmöglichkeiten vollends aus. Sie lässt sich am Verkaufspunkt mit ein paar wenigen Handgriffen aufbauen.

    Produktionsstandorte: 
  • Display_HIT_Model_Opava

    Display HIT

    Vier aufeinander gestapelte Tablare zeigen an den Seiten des Displays das Produkt. Farblich abgestimmte Trennwände unterteilen die Tablare in kleinere Einheiten, verbessern die Verteilung des Inhaltes und dienen als Stützverstärkung. Die Tablare wurden im Flexoverfahren bedruckt, alle anderen Teile im Digitaldruck. Das Display wurde 2014 in Tschechien zur „VERPACKUNG DES JAHRES“ ausgezeichnet.

    Produktionsstandorte: 
  • Grillsaucen-Steller_in_Übergrösse_Model_AG

    Grillsaucen-Steller in Übergrösse

    Der Grillsaucen-Steller in Übergrösse wurde im Digitaldruckverfahren für eine Degustationsaktion im Handel hergestellt. Eine besondere Anforderung neben der aussergewöhnlichen Form war die Druckumsetzung des sanften Matteffekts im Digitaldruck, welche hervorragend gemeistert wurde. Der Steller erzielt, so liess uns der Kunde wissen, am Verkaufspunkt den gewünschten Effekt.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
  • 5-farbig_offsetbedruckte_Displaylösung_Model_AG

    5-farbig offsetbedruckte Displaylösung

    Gewinner in der Kategorie Display und Promotionsverpackungen beim deutschen Verpackungspreis 2014. Die 5-farbig offsetbedruckte Displaylösung im Wimbledon-Outfit trägt 108 Halbliterflaschen. Die drei Displaytablare verfügen über eine Tragkraft von je 10 kg. Der angeklebte Sockel aus EB-Welle ist mit einem eingelegten Steg verstärkt, dadurch können bereits 48 Flaschen direkt auf dem Sockel platziert werden. Die Mittelwand, welche als Kernteil der gesamten Konstruktion fungiert, geht durch den Sockel hindurch und transportiert so die Belastung über eine Dollyplatte auf die Palette.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Gewinner_DVI_Deutscher_Verpackungspreis_2014_Kategorie_Display
  • Display_Model_Bertolli_Eyecatcher_Karton

    Eyecatcher Display

    Mit dem Ziel, die ausgeprägte und authentisch italienische Atmosphäre an den Verkaufspunkt zu transferieren, entstand dieser aussergwöhnliche Eyecatcher in Form eines zu hundert Prozent aus Wellkarton hergestellten Displays. Die Tragkraft pro Tablar beträgt zwanzig Kilogramm. Die Position der Tablare ist frei wählbar.

    Produktionsstandorte: 
  • Display_Zeitung_Coop_Model_AG_MAG_Weinfelden

    Display in Podestform

    Die aus EE-Welle bestehende Displaylösung für Coop in Podestform ist für deren Zeitschrift entwickelt worden und lädt zum Zugreifen ein.

    Produktionsstandorte: 
  • Morga_Display_Model_AG_Weinfelden

    Display

    Das Display, welches einen Inhalt von rund 63 kg trägt, wurde aus bereits bestehenden Komponenten zusammengefügt. Der Sockel und der Aufstecker wurden im Digitaldruck gefertigt, die vier Trays im Offsetdruck.

    Produktionsstandorte: 
  • Display- und Verpackungslösung

    Differenzierung am Verkaufspunkt: Dieses Zusammenspiel von innovativer Display- und Verpackungslösung aus Voll- und Wellkarton wurde innerhalb der Model-Gruppe in verschiedenen Werken entwickelt und produziert mit der Vorgabe, der Kundschaft die Zusammenstellung eines süssen Osterpräsents nach eigenen Wünschen zu ermöglichen. Zur Abfüllung stehen fünf Faltschachtelgrössen zur Auswahl. Das 5-farbig bedruckte Display präsentiert originell und innovativ Inhalt und Idee.

  • Edles ¼ und ⅛ Display

    Edles ¼ und ⅛ Display

    Das edle Design des Displays wurde im Digitaldruck gefertigt. Die Tablare lassen sich bei beiden Displays gerade oder schräg einhängen sowie in der Höhe variabel verstellen; ein Tablar verfügt über eine Tragkraft von bis zu 20 kg. Durch einen geklebten Mantel und vorgefertigte Tablare wird der Zeitbedarf für die Konfektionierung minimalst gehalten. Die Displays sind aus Monomaterial und können so zu 100% rezykliert werden.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Display

    Die dreidimensionale Dekoration mit auswechselbarem Schild wurde im Offsetdruck kaschiert. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass im Sichtbereich keine offenen Kanten sind. Die drei Komponenten Sockel, Rohr und Dekoration sind leicht zu montieren und am POS schnell aufgestellt. Die hohe Standfestigkeit des Stellers ist dank dem Einsatz von breiten Fussteilen gewährleistet.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Display

    Das Display besteht aus einem offsetkaschierten Sockel, zwei ineinandergesteckten Kartonhülsen sowie aus einem unbedruckten Kleiderbügel aus Wellkarton und ist somit zu 100 % rezyklierbar. Der Kleiderbügel wurde so stabil konstruiert, dass die Jacke problemlos nach der Anprobe mehrmals wieder aufgehängt werden kann.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Display
  • Display

    Das Weihnachtsdisplay ist bestückt mit verschiedenen feinen Schokoladeprodukten aus der Weihnachtszeit. Für einen vorweihnächtlichen edlen Auftritt am POS wurde das Display mit vier Trays entwickelt. Jedes einzelne Tray kann nach Belieben bestückt werden. Das Verkaufsdisplay wurde in Offset und Flexo bedruckt.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Das Bodendisplay besteht aus nur drei Teilen. Die Rückwand (EB70) ist verklebt mit dem Vorderteil (EB70). Der Aufstecker (e64-kaschiert) wird am POS ohne Montageanleitung mit wenigen Handgriffen montiert. Die hervorstehende Verlängerung nach hinten verleiht dem Display zusätzliche Stabilität.

    Produktionsstandorte: 
  • Evian Display, Offsetdruck

    Display

    Das Display ist perfekt, um eine hohe Visibilität zu gewährleisten.

    Das 1/6 Palett-Display ist leicht aufzubauen und die gesteckten Topper lassen sich einfach austauschen. Durch die hohe Stabilität ist eine Platzierung im Convenience Bereich oder in Kantinen auch über einen längeren Zeitraum möglich. Zudem kann das Display in Einzelflaschen und 6pack konfektioniert werden. Für den Konsumenten sind die Produkte praktisch zu entnehmen. Um den Premiumanspruch der Marke gerecht zu werden, wurde das Dispaly im Offsetdruck bedruckt um so das Display am POS wirkungsvoll präsentieren zu können. In einer Kreuzhülle verpackt lässt sich das Display auch im PKW transportieren.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
  • POS-Steller, Display

    Als Sponsor des Eidg. Schwing- und Älplerfests wünschte Feldschlösschen ein Display, welches sehr stark über die Bildsprache kommuniziert und die Zielgruppe zum Kauf anregt, denn zum Schwingen gehört Feldschlösschen einfach dazu. Das prägnante Display mit dem Schwinger in Originalgrösse wurde offsetkaschiert und wird vorwiegend im Detailhandel eingesetzt.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Speziell für die Fussball-WM in Südafrika wurde von OUTDOORCHEF International AG zusammen mit der Fussballsendung «ran» von SAT.1 das Projekt ran-Gaskugelgrill realisiert. Zur Bewerbung des Grills wurde ein 2-teiliges, offsetkaschiertes Display produziert. Von der Co-Packing-Abteilung der Model AG wurde das Display konfektioniert und zusammengeklebt. Das Display wird flach ausgeliefert und kann am Point of Sale innerhalb weniger Sekunden aufgestellt werden.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Im hart umkämpften Markt für «fast moving consumer goods» fällt in vielen Produktkategorien bereits mehr als die Hälfte der Kaufentscheidungen spontan am Point of Sale (POS). Diese Tatsache betont die Wichtigkeit von Verpackungen, Displays und Regalgestaltung im Marketing-Mix. Ihre Werbewirkung entscheidet massgeblich mit über den Abverkaufserfolg. Die Trays und und Mantel des Displays wurden Flexo bedruckt.

    Produktionsstandorte: 
  • Deep in the Jungle

    Digitale Daten, ohne den Einsatz zusätzlicher Hilfsmaterialien wie Druckplatten in ein physisches Produkt umwandeln zu können – das ist der grosse Vorteil des Digitaldrucks. Edle Welten in personifizierter Form können, mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis hergestellt werden.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
  • Display

    Als Verkaufsförderungsmassnahme suchte der Kunde nach einem innovativen Präsentationskonzept. Mit diesem Display haben wir einen Eyecatcher entwickelt, der sämtliche Anforderungen erfüllt. Das Produkt ist auf der Säule schön präsentiert und kann angefasst werden. Der integrierte LCD-Bildschirm benötigt lediglich einen Stromanschluss, spielt fortlaufend einen Produkte-Kurzfilm lm ab und  informiert so die Zielgruppe. Eingesetzt wurde eine digital bedruckte EE-Welle mit beidseitig weissem Papier. Die Boden- und Deckelkonstruktion verfügt über einen Kern aus Wellpappe und sorgt so für eine gute Stabilität.

     

    Produktionsstandorte: 
  • Display, Kybun, Wellkarton, Model, Flexodruck, Model-Gruppe

    Display mit speziellen Halterungen

    Dieses Display, das offsetkaschiert wurde, bietet eine übersichtliche Präsentation verschiedener Produkte. Zwei Seiten wurden als Werbefläche genutzt.

    Produktionsstandorte: 
  • Tischdisplay, Display, Verkaufsverpackung, Promotionsverpackung

    Thekendisplay für Kaffeekapseln

    Ein elegantes Display mit einfachem Zugang zu den Kapseln. Die Kartonqualität richtet sich nach dem Gewicht des Produktes und insbesondere auch nach dem Druckmotiv. Das Display dient zugleich als Präsentations- und Versandverpackung. Das viereckige Format ist platzsparend. Das Druckergebnis ist hochwertig dank Fünffarbendruck (4 + Lack) mit Masterflex auf Mikro-Welle.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Display

    Im Digitaldruck wurden Displays gefertigt, die je 27 Multipack-Verpackungen fassen. Das Aufrichten der Displays sowie die Ausstattung mit transparenten Kunststoffpaletten wurden von einem externen Lieferanten ausgeführt. Copack Plus, Nymburk, übernahm die Distribution innerhalb der Tschechischen Republik sowie das Finish in den einzelnen Einkaufszentren.

    Produktionsstandorte: 
  • Display mit Carry Palette

    Display mit Tablaren auf Carry Palette

    Das Display wurde im Offsetverfahren bedruckt, bei Model Copack Plus aufgerichtet und mit Produkten bestückt. Um eine hohe Tragfähigkeit der Tablare zu erzielen und die Kosten dennoch moderat zu halten, wurde eine B-Welle eingesetzt. Die Tablare sind verschieden tief, was eine gut sichtbare Warenpräsentation ermöglicht. Erstmalig wurden die Displays auf einer ¼-Carry Palette direkt an den POS (Point of Sale) ausgeliefert. 

    Produktionsstandorte: 
  • Display modular

    Display modular einsetzbar

    Ziel war, das Volumen des bestehenden Displays bestmöglich auszunutzen, um ein Maximum an Piccolo-Flaschen platzieren zu können. Der Clou an diesem Display-Sockel ist, dass er in Verbindung mit Lochplatten im Baukastensystem variabel eingesetzt werden kann. Die bei den Lochplatten eingesetzte EB-Welle garantiert trotz Lochstanzung für genügend Stabilität. So entstand ein Display, das einfach im Handling ist und eine rundum gute Warenpräsentation erlaubt.

    Abbildung unten: Wird der Sockel des Pyramiden-Displays mit Trays kombiniert, kann er, mit wenig Aufwand und geringen Kosten verbunden, auch für die Präsentation von Geschenkverpackungen eingesetzt werden.

    Produktionsstandorte: 
    Weitere Bilder: 
    Display modular
  • Display, Offsetdruck, Model, Süsswaren, POS, Verkaufspunkt, Flexodruck

    Verkaufsdisplay Süsswaren

    Die Kreationen von Le Chocolatier Suisse sind in klassisch-eleganten Pralinenschachteln und edlen Papierbeuteln verpackt. Für einen attraktiven und edlen Auftritt am POS (Point of Sale) wurde ein Verkaufsdisplay mit vier Trays entwickelt und mit Offset- und Flexodruck bedruckt.

    Produktionsstandorte: 
  • Display, POS, Offsetdruck, Model, Thekendisplay

    Verkaufs- und Promotionsverpackung

    Trotz einfachem Aufbau ist das Thekendisplay mit Flyerhalter sehr stabil. Es ist komplett ungeklebt, besteht aus Topper, Tray und Flyerhalter, wurde Offset bedruckt und ist in wenigen Handgriffen zusammengebaut. Alle Teile wurden auf einem Werkzeug gefertigt.

    Produktionsstandorte: 
  • Display

    Display

    Das Besondere an diesem Display ist, dass die Produktion völlig ohne Kleber auskommt. Die Tray-Arretierung hält die Displaywände zusammen und erspart somit die Klebung. Die Tray’s und der Innenmantel sind Flexo bedruckt, der Topper und die Aussenhülle wurden Offset bedruckt.
    Drei gleiche Tray‘s, jeweils mit unterschiedlichen Neigungswinkeln, ermöglichen eine bessere Einsicht auf die Produkte. Das Display, welches nur aus fünf Teilen besteht lässt sich sehr einfach montieren.

    Produktionsstandorte: 
  • Display mit spezieller Kontur

    Passend zur Skisaison wirbt Swisscanto mit einem Display aus Wellkarton. Das Display in Form einer Skigondel, Format 2 x 1,5 m, wird flach angeliefert und ist auf der Vorder- und Rückseite bedruckt. Auf jeder Seite sind zwei Flyer-Halterungen angebracht.

    Produktionsstandorte: 
  • Display flexibel einsetzbar

    Das Display ist günstig in der Herstellung und kann sehr flexibel eingesetzt werden. Es besteht aus sieben verschiedenen Komponenten und wird je nach Bedarf mit zwei oder drei Tablaren, die eine gute Sicht auf die Produkte erlauben, aufgebaut und auf einer Dolly-Einwegpalette ausgeliefert.

    Produktionsstandorte: 
  • Palettendisplay

    Der stabile, konische Sockel (eb 75) des Palettendisplays steht auf einer ¼-Chep-Palette und wird mit 5 oder 3 Trays (ee72) bestückt. Die leicht geneigten Trays optimieren die Gewichtsverteilung. Der einseitig bedruckte Aufstecker (ee72) wird dem Display beigelegt und erst am POS montiert.

    Produktionsstandorte: 
© 2018 Model AG, Weinfelden