Skip to main content
Model Group
We Dress to Impress

Main menu

Mehr Marke – weniger Müll

Weniger ist mehr Verpackung

Model AG, CH-Weinfelden - Gefragt sind clevere, recyclebare Lösungen, die das Image der Marke pushen. Manchmal wird sie einfach nur aufgerissen und unbedacht weggeworfen. Manchmal ist sie fast wichtiger als das Produkt. Und oftmals steigert sie die Vorfreude auf das, was da zum Vorschein kommt.

Die Verpackung soll das Produkt schützen und den sicheren Transport rund um den Globus gewährleisten, doch die Ansprüche an innovative Verpackungen wachsen.​


Verpackungstrends 2018 

  • Müllvermeidung durch clevere Verpackungslösungen

In Zukunft wird es darum gehen, mithilfe entsprechend cleverer Verpackungen Lebensmittelabfälle zu reduzieren sowie innovative und den Verbraucher ansprechende Verpackungen für haltbare und tiefgekühlte Produkte zu entwickeln. 

  • Vom Web zum Konsumenten

Der E-Commerce wird bis 2020 einen Anteil von 15% am Einzelhandelsumsatz erreichen und die Verpackung wird zum Transporteur des eigentlichen Shoppingerlebnisses. Wichtig für Markenartikler: Über die Verpackung ein Statement zu setzen und für klare Botschaften auf den Etiketten zu sorgen. Enttäuschungen durch übermässiges Verpackungsmaterial oder solches, das die Marke als Ganzes abwertet, sind möglichst zu vermeiden.

  • Reduzierung auf das Wesentliche 

Mittlerweile sind Lebensmittel ohne jegliche Umverpackung ein Trend, der Schule macht. Viele Konsumenten sind bereit, beim Kauf von Lebensmitteln vor allem auf Kunststoffverpackungen zu verzichten. Müllvermeidung, Ressourcenschonung und der Einsatz von Recyclingmaterial stehen ganz oben auf der Agenda.

  • Übersichtliche Labels 

Ausserdem wollen Verbraucher beim Blick auf das Etikett nicht abgeschreckt und überfordert werden. Zu einem ungetrübten Shoppingerlebnis gehört ein informatives, klar strukturiertes Label. Dabei sollte es gemäss dem Grundsatz «weniger ist mehr» nicht mit unnützen Informationen überfrachtet sein, sondern gerade so viel an Botschaft transportieren wie unbedingt notwendig. 

Fazit
Moderne Verpackungstechnologien haben auf diese Trends und Anforderungen gute Antworten. Gerade Verpackungen aus Wellkarton lassen sich nicht nur exakt an die Bedürfnisse von Produzenten und Verbrauchern anpassen. Sie erfüllen im weiter wachsenden Onlinehandel zudem Versandanforderungen wie geringes Gewicht und hohe Stabilität. Und sie sind hervorragend dazu geeignet, Waren zu retournieren. Vor allem aber sind sie Vorreiter in Sachen Ressourcenschonung und Wiederverwertbarkeit. Denn aufgrund ihrer ausgezeichneten Recyclingfähigkeit lassen sie sich am Ende ihres Lebens wieder gewinnbringend dem Wertstoffkreislauf zuführen. Hier geht es zum vollständigen Beitrag aus der Model Box 105.

Stehen Sie vor Ihrem nächsten Verpackungsprojekt? 
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über unser Leistungsangebot erfahren möchten oder eine persönliche Beratung wünschen. Wir stehen Ihnen gerne mit Expertenwissen und Lösungsvorschlägen zur Verfügung. Rufen Sie uns an: +41 71 626 76 21 oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Das könnte Sie auch interessieren:
Verpackung im Laufe der Zeit und deren Trends
Co-Packing - Ihr Abpackservice
Duftende Akzente für Parfumverpackungen

© 2018 Model AG, Weinfelden